Unser Tagesheim steht Schülerinnen der 5. bis 10. Klassen der Realschule und des Gymnasiums offen. Die pädagogisch ausgebildeten Erzieherinnen setzen das christliche Werteverständnis unserer Schule am Nachmittag fort. Sie geben kleine Hilfestellungen beim Hausaufgabenmachen und gestalten zusammen mit den Gruppen ein abwechslungsreiches Programm.

Praktische Informationen

Kosten, Anmeldeformulare, Informationsblätter und vieles mehr finden sich im Menüpunkt Service unter > Downloads!

  • Das Tagesheim, Ansicht von der „Schlossseite“
  • Lernzimmer
  • Fr. Kleinlein von der Tagesheimleitung
  • Vorderansicht
  • Das Tagesheim-Team

Das erst 2019 rundum modernisierte Tagesheim mit eigenem Garten befindet sich im nördlichen Schlossrondell.

Neben der geregelten Lernzeit und einer warmen Mittagsmahlzeit gibt es viele Möglichkeiten, etwas zu unternehmen oder sich zu entspannen. Etwas Basteln, sich im Lesezimmer einigeln, Schulfeste vorbereiten, ins Schloss nebenan gehen, Museumsausflüge: Wir lassen uns von den Jahreszeiten und vom Schulkalender inspirieren!

Für eine qualitativ hochwertige, konsistente Betreuung steht das Tagesheim in engem Austausch mit den Eltern, der Schulleitung und den Klassenlehrern. Das entspricht der Idee der Erziehungsgemeinschaft ist, wie sie in unserem > Leitbild festgehalten ist.

Frau Kleinlein und ihr Team freuen sich auf euch!