Wir pflegen bereits seit vielen Jahren gute Kontakte zu unseren internationalen Partnerschulen und zu wissenschaftlichen Einrichtungen in der Region. Mit diesem Netzwerk bieten wir Schülerinnen die Chance, über den Tellerrand des Schulalttags hinauszublicken und erste Ideen für die eigene Zukunft zu entwickeln.

PARTNERSCHULEN

Im Austausch mit der Welt

Frankreich, Bury

Seit dem Schuljahr 2003/2004 besteht unsere Schulpartnerschaft mit dem Lycée Notre Dame de Bury in Margency. Das Collège bzw. Lycée Notre Dame de Bury ist eine katholische Privatschule, die von Maristen, die 1939 aus Lothringen geflohen waren, gegründet wurde. Die Schule liegt in Margency, Département Val d’Oise (95), etwa 17 km nördlich von Paris. Der Austausch findet in der 9. Klasse statt.
Zur Website der Partnerschule!

 


Stratford-upon-Avon

Seit 2015 sind wir Partner der renommierten Stratford Girls´ Grammar School in Warwickshire. Das Mädchengymnasium hat ein mit unserer Schule vergleichbares pädagogisches Profil. Die herzliche Aufnahme vor Ort und in den Gastfamilien begeistert unsere Austauschschülerinnen immer wieder. Der Austausch findet in den 9. Klassen statt.
Zur Website der Partnerschule!

 


Instituto le Scalcerle

Die Leidenschaft zu Italien wird seit 2010 mit der Partnerschaft zum Instituto le Scalcerle belohnt. Neben dem italienischen Schulalltag und der Zeit in der Gastfamilie haben unsere Austauschschülerinnen die Chance, eine wunderschöne Stadt im Norden Italiens kennen zu lernen.
Zur Website der Partnerschule!

 


Collège international des Marcellines

Zwischen den Regierungen von Bayern und Québec besteht seit vielen Jahren eine privilegierte Partnerschaft. Aus diesem Grund suchte das Collège Sainte-Marcelline aus Montréal vor einigen Jahren nach einer Möglichkeit, einen Schüleraustausch mit Bayern für die ca. 60 Schülerinnen der Abschlussklasse zu organisieren. Unsere Schule ist mit zwei weiteren bayerischen Schulen (Maria-Ward-Augsburg und Maria Stern Augsburg) dafür ausgewählt worden.
Zur Website der Partnerschule!

WISSENSCHAFT

Vertiefende Einblicke gewinnen

TU MÜNCHEN

Als TUM School of education zählen wir zu den ausgewählten Partnerschulen der TU München. Für beide Partner ist der Austausch von großem Interesse. Die TU München gewinnt potenzielle Studentinnen für naturwissenschaftliche, technische und ingenieurswissenschaftliche Studiengänge; zudem kann sie künftige Pädagogen aus den eigenen Reihen für ein Praktikum zu uns an die Schule entsenden. Umgekehrt behalten wir vom Maria-Ward-Gymnasium die neuesten Forschungsstand im Blick und können unseren Schülerinnen einen privilegierten Zugang zur Welt der Wissenschaft eröffnen.

Zur Website der TUM School of education!

ODIV

Im Verbund mit den Ordensgemeinschaften

Die Ordensdirektorenvereinigung (ODIV) ist die Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition. Hierbei handelt es sich um einen Verband von Schulen in freier Trägerschaft, die von Ordensgemeinschaften getragen werden oder in der Tradition von Ordensschulen stehen. Das Maria-Ward-Gymnasium ist eine von etwa 180 bundesweit verteilten Mitgliedsschulen. Der Direktor des Maria-Ward-Gymnasiums, Dr. Hubert Gruber, ist seit 2010 Mitglied im Vorstand der ODIV.

Zur Website der ODIV!