Kunstwerk des Monats Dezember
28.11.2021  -  Kategorie: News

Das Gesicht ist Spiegel der Seele – zeichnerische Darstellung von Mimik und Gestik.

Emotionen sind Teil zwischenmenschlicher Kommunikation. In nonverbaler Form werden sie durch den Gesichtsausdruck, aber auch durch Gesten geäußert. Sie sind von starker Intensität und erfolgen spontan aufgrund eines bestimmten Auslösers. Im Gegensatz zu länger andauernden Stimmungen wie z.B. Melancholie oder Optimismus sind Emotionen wie z.B. Wut oder Traurigkeit eher von kurzfristiger Dauer.

Die Schülerinnen des Kurses Q11 1ku2 stellten mittels Bleistiftzeichnung je zwei unterschiedliche Emotionen dar, die durch die Wiedergabe von Auge, Mund und Hand zum Ausdruck gebracht wurden.

Die vorliegenden Zeichnungen stammen von Marie Huber.

Wolfgang Haas

< Zurück zum Archiv