Erstellung eines Portfolios zum Thema „Dialekt“
30.04.2021  -  Kategorie: News

Servus, Griaß di!

Wir, die Schülerinnen der Klasse 8A, haben uns gemeinsam mit Frau Brummer mit dem Thema „Dialekte in Bayern“ beschäftigt. Wir haben vor allem die bayrische Mundart unter die Lupe genommen und mit unserem erarbeiteten Wissen ein Portfolio erstellt.

Während der Zusammenstellung einer informativen Sammlung über den bayrischen Dialekt, haben wir die Lektüre „Der Brandner Kasper und das ewig´ Leben“ gelesen. Dieses auf bayrisch verfasste Buch hat uns beim Erarbeiten unseres Portfolios sehr geholfen, denn wir haben dadurch einen guten Einblick in diesen Dialekt erhalten.

Das Portfolio durften wir gestützt durch grundlegende Aufgabenstellungen individuell gestalten. Zum Beispiel sollten wir ein bayrisches Wörterbuch anlegen, eine Spruchsammlung verfassen und verschiedene Redensarten in Bayern sammeln und erklären.

Durch unsere Recherche haben wir viel über die regionalen Mundarten und unsere bayerische Kultur erfahren. Uns Schülerinnen haben aber besonders die kreativen Aufgaben gefallen, bei denen wir beispielsweise versucht haben, ein eigenes G´stanzl zu dichten, freiwillig ein Spiel erfunden oder einen Podcast aufgenommen haben.

Text: Amelie Wasgien (im Namen der Klasse 8A mit Frau Brummer)

< Zurück zum Archiv