Der Förderverein der Maria-Ward-Schulen informiert!
07.06.2020  -  Kategorie: Archiv

Sehr geehrte Mitglieder des Fördervereins,

sehr geehrte interessierte Leserschaft,

es hätte alles so schön sein können, wäre uns Corona nicht ab März dieses Jahres in die Quere gekommen!

Zu Beginn des Schuljahres bis etwa März 2020 waren wir glücklicherweise noch in der Lage, einige Förderanträge beider Schulzweige zu genehmigen und uns an deren Durchführung zu erfreuen. Für die Statistiker unter uns, pro Jahr förderten wir in den letzten Jahren beantragte Schülerinnenprojekte im Schnitt mit ca. 30.000,00 €. Ebenfalls konnte der Adventsbasar im Dezember in einer stimmungsvollen Atmosphäre stattfinden. Der Förderverein hatte wieder einen eigenen Stand, an dem wir viele Mitglieder und interessierte Besucher mit einem Glas Prosecco oder Orangensaft sowie Weihnachtsgebäck begrüßen durften und uns ungestört mit unseren Gästen unterhielten. Der sich anschließende, von den Schülerinnen feierlich gestaltete Adventsgottesdienst mit vom Förderverein finanziell unterstützten Chor- und Musikdarbietungen, war der krönende Abschluss dieser gelungenen Veranstaltung.

Von den radikalen Änderungen ab März dieses Jahres waren wir alle betroffen und auch unser Förderverein blieb nicht davon ausgenommen. Viele der für 2020 geplanten Klassenfahrten, die bereits von uns finanziell bezuschusst gewesen wären, konnten coronabedingt nicht durchgeführt werden.

Obwohl die Abschlussklassen bedauerlicherweise nicht in die Freude einer würdigen Feier kommen dürfen, wird der Förderverein auch in diesem Jahr besondere Leistungen prämieren. Auch wenn diese nicht mit der gewohnt schönen öffentlichen Präsentation verliehen werden können, möchte ich den engagierten und ausgezeichneten Schülerinnen hiermit im Namen der gesamten Schulfamilie ganz herzlich danken für ihre Leistungen, die im Geiste des sozialen Miteinanders ein Segen für die Schulgemeinschaft bedeuten und auch immer mit Freizeitverzicht einhergingen.

Leider können nun auch das Sommerfest und somit unsere beliebte Tombola nicht stattfinden. Doch lassen Sie uns optimistisch in die Zukunft blicken, in der sich sicherlich einiges verändern wird, aber auch Vertrautes, wie beispielsweise unsere Schulfeste wiederaufleben werden.

In diesem Sinne, bleiben Sie gesund!

Ihr

RA Roland Mittelhammer LLM

(Vorsitzender des Fördervereins)

Dank der Spenden und Mitgliederbeiträge konnte der gemeinnützige Förderverein von Januar 2015 bis März 2020 folgende Projekte unterstützen: Förderliste

< Zurück zum Archiv